Datenschutzerklärung der SFG Jülich e.V.

Datenschutzerklärung der SFG Jülich e.V.

1.       Zu dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise unserer Webseite „sfg-juelich.de“ aufmerksam zu lesen.

Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der DSGVO und des BDSG. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber (SFG Jülich e.V.) informieren.

Diese Webseite dient der Information unserer Mitglieder und der an unserem Verein interessierten Personen über Angelegenheiten des SFG Jülich e.V. oder solche Informationen, die für seine Mitglieder im Rahmen der satzungsmäßigen Tätigkeit von Interesse sein können.
 

Auch wenn unsere Seite mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann ein vollständiger Schutz Ihrer Daten nicht gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können. Sollten Sie Anliegen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie auf dieser Seite die entsprechenden Kontaktdaten unserer Ansprechpartner (siehe „Impressum“).

2.       Personenbezogene Daten

Die Funktion und die Kommunikation unseres Vereins sind auf die Daten unserer Nutzer angewiesen. Dabei sind personenbezogene Daten besonders sensibel – damit sind alle Informationen gemeint, welche sich eindeutig auf eine bestimmte, natürliche Person zurückführen lassen. Laut DSGVO besteht für uns die Verpflichtung, den gesamten Umfang aller derartigen Daten aufzulisten.

Durch eine Anmeldung in unseren Verein, welche ausschließlich durch eine schriftliche Anmeldung erfolgt, werden folgende personenbezogene Daten nach DSGVO erhoben:

Pflichtinformationen:

•       Vor- und Zuname

•       Geburtsdatum

•       Bankverbindung


Auf freiwilliger Basis:

•       E-Mail-Adresse

•       Telefonnummer

Laut geltenden Vorschriften werden diese Daten nur für die Zeit erhoben, in denen Sie als Mitglied in unserem Verein registriert sind oder es gesetzliche Vorgaben nötig machen.

3.       Log-Dateien / Log-Files

Durch die Nutzung unsere Webseite werden folgende Daten erhoben.

Eine Logdatei wird im Zuge eines automatischen Protokolls des verarbeitenden Computersystems erstellt und als Server-Logfile abgespeichert. Das bedeutet, dass Informationen Ihres verwendeten Endgerätes als Logfiles auf einem Server festgehalten werden. Folgende Daten werden so protokolliert:

•       Zugriff auf die Seite: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit

•       Wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)

•       Menge der gesendeten Daten

•       Welches Betriebssystem, welchen Browser und welche Version desselben Sie verwenden

•       Ihre IP-Adresse

Auch hier dienen die erhobenen Daten lediglich der Verbesserung unseres Angebotes. Wir dürfen Server-Logfiles nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies im rechtlichen Rahmen gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten). Wir behalten uns also eine nachträgliche Überprüfung vor, sofern konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

4.       Cookies


Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen
Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver
und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und
die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach
Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis
Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei
der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5.       SSL-Verschlüsselung


Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie
zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine
verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf
"https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von
Dritten mitgelesen werden.

6.       Webanalysedienste

Diese Seite verwendet keine Webanalysedienste.

7.       Datenweitergabe an Dritte

Als Mitglied des Deutschen  Modellflieger Verband e. V. (DMFV)
Rochusstraße 104-106
53123 Bonn

bieten wir den Service, dass sich Mitglieder ebenfalls diesem Verband anschließen möchten, einen entsprechenden Antrag zur Mitgliederversicherung abzuschließen.

Dazu werden folgende Daten über eine sichere Internetverbindung an den DMFV gesandt:

•       Vorname,

•       Nachname,

•       Straße/Hausnummer,

•       Postleitzahl,

•       Ort,

•       Land,

•       Geburtsdatum,

•       Staatsangehörigkeit,

•       IBAN,

•       BIC.

Gegebenenfalls (zwecks Beitragsnachlass) noch folgende Informationen:

•       Information ob das neue Mitglied sich in einer Ausbildung befindet,

•       Informationen über einen Behindertenstatus.

Zur Abwicklung der Zahlungsvorgänge im Verein übermittelt der Kassierer nachfolgende Daten an das beauftragte Bankinstitut.

•       Vorname,

•       Nachname,

•       Straße/Hausnummer,

•       Postleitzahl,

•       Ort,

•       Land,

•       Geburtsdatum,

•       Staatsangehörigkeit,

•       IBAN,

•       BIC.

Außer den oben aufgeführten, werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt. Außerdem stellen wir durch entsprechenden Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen werden können.

8.       Ihre Rechte

Auskunftsrecht + Löschung
Sie haben jederzeit das Recht, eine kostenlose Auskunft über alle von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, sowie ein Recht auf Löschung oder Berichtigung. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten (Vorstand, siehe auch „Impressum“).


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zum Wirksamwerden des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Bitte wenden Sie sich an den Vorstand (siehe „Impressum“), wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten.

Bitte beachten Sie, dass Sie der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nicht widersprechen können, wenn die Daten anlässlich einer Mitgliedschaft in unserem Verein oder der

beantragten Aufnahme in den Verein von diesem erhoben werden und ausschließlich zum Zwecke der Gewährung der aus der Mitgliedschaft resultierenden Rechte verwendet werden. Unberührt bleibt die Verpflichtung des Vereins als verantwortlicher Stelle zur Einhaltung des Datenschutzes und zur Erfüllung der Informationspflichten.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten nicht aufgrund Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen oder in Anbahnung befindlichen Vertrages (einschließlich der Mitgliedschaft in einem Verein) oder aufgrund eines anderen gesetzlichen Erlaubnistatbestandes verarbeiten, sondern aufgrund einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Wenn Sie in einem solchen Falle der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß unserer Beschreibung verarbeitet werden sollten. Wir werden sodann die Sachlage prüfen und entweder die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung
Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, sofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.

9.       Verantwortlich für die Datenerhebung, Adressat für fragen, Beschwerden

Datenschutzbeauftragte/r
Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da in der Regel weniger als zehn Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Für Fragen, Auskunftsersuchen, Anträge, Wahrnehmung Ihrer Rechte, insbesondere nach Ziffer 6,, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes, oder wenn Sie Anliegen bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand (siehe „Impressum“ auf der Info-Seite).

10.   Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.